Geschätzte Lesedauer dieses Artikels: 3 Minuten

Sind Sie auf der Suche nach einer Agentur für Mediengestaltung in Aalen und Umgebung?

Die Mediengestaltung nimmt in der heutigen Zeit einen immer höheren Stellenwert ein. Nicht nur Agenturen, sondern auch IT-Branchen verlassen sich immer mehr auf die Tätigkeiten eines Mediengestalters.

Worin diese bestehen und weitere wissenswerte Informationen können Sie in diesem Artikel nachlesen.

Was macht man in der Mediengestaltung?

Die Tätigkeitsgebiete in der Mediengestaltung sind sehr vielseitig.

Im Allgemeinen kann man Sie in das Gestalten von Medienprodukten, Planen von Produktionsabläufen und das Erstellen und Einbinden visueller und audiovisueller Medien unterteilen.

Mediengestaltung

Genauer betrachtet gehört zu den Tätigkeiten eines Mediengestalters unter anderem:

  • das Erstellen von Zeitschriftenlayouts und dessen Präsentieren im Team,
  • die Zusammenstellung von Farb- und Schriftmustern zur Gestaltung von Printprodukten,
  • das Entwerfen von Folienbeschriftungen für Fahrzeuge,
  • das Schneiden bestehender Film- und Tonaufnahmen für Werbevideos,
  • das Scannen vorhandener Kundenmaterialien für eine spätere digitale Nutzung,
  • das Konzipieren einer kundenspezifischen Website,
  • das Bearbeiten und retuschieren von Bildern,
  • sowie die Ausarbeitung von Social-Media Inhalten.

Somit kombiniert die Mediengestaltung Medienelemente miteinander und bereitet Daten für den digitalen Einsatz und dessen jeweiligen weiteren Verwendungszweck vor.

Wichtige Fähigkeiten auf einen Blick

Da die Mediengestaltung digitale und kreative Elemente vereint, sollten Mediengestalter technisch affin und kreativ sein.

Zudem sind ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten von Vorteil, da man die eigenen entstandenen Entwürfe vor dem Team oder den jeweiligen Kunden nicht nur präsentieren, sondern auch gut verkaufen muss.

Expertentipp

Gute Argumente und Begründungen zur Gestaltung sind hierbei der Schlüssel.

Sie verhelfen dem Zuhörer zu einem genaueren Bild des jeweiligen Projektes, da meist nicht mit einem Blick erkennbar ist, was sich der Gestalter dabei gedacht hat. Zudem zerstreuen sie jeweilige Bedenken, die der Kunde haben könnte.

Bei all den Argumenten darf jedoch nicht außer Acht gelassen werden, dass der Kunde immer das letzte Wort hat.

Jenny Schmid, Grafik Designerin

Ein Berufsfeld im Wandel

Mit der fortschreitenden Digitalisierung ist auch die Mediengestaltung im ständigen Wandel. Dank immer leistungsfähigeren Programmen entstehen mehr Möglichkeiten zur Umsetzung von Print- und Webdesign.

Längst wurden gedruckte Magazine durch crossmediale Publikationen oder Lokale Geschäfte durch Online-Shops ersetzt.

Dadurch reicht es nicht mehr lediglich eine Ausbildung zu absolvieren. Man muss sich der Zeit anpassen und durch Fortbildungen am Puls der Zeit bleiben.

digitaler Wandel

Mediengestaltung für Aalen

Sie wollen von den Fähigkeiten und Tätigkeitsfelder der Mediengestaltung für Ihr Unternehmen profitieren?

Sie haben eigene Ideen zur Erweiterungen Ihres Medienrepertoire oder würden gerne mehr über Ihre Möglichkeiten erfahren?

Dann treten Sie noch heute in Kontakt, wir freuen uns über Ihr Anliegen!

Denn wir von smarterPresence haben es uns zur Aufgabe gemacht Unternehmen in Aalen und der Region bei der Umsetzung digitaler und analoger Medien zu helfen.

Sie möchten in einem persönlichen Gespräch mehr über die Möglichkeiten zur Umsetzung von Print- und Webmedien Ihres Unternehmen erfahren?

Beratung anfragen

Über den Autor

Jenny Schmid

Jenny Schmid ist gelernte Grafik Designerin und einer der kreativen Köpfe hinter smarterPresence. Sie ist Ideengeber und beinahe in jeden Konzeptionsprozess involviert.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren..

Neugierig geworden?

Kontaktieren Sie uns!
Gemeinsam bringen wir IHR UNTERNEHMEN voran.